Stundenplan "DIY Hochzeitsworkshop" 

10:00 - 13:00 Uhr Hochzeitskonzept und Hochzeitsplanung
13:00 - 14:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen am Brauttisch
14:00 – 17:00 Uhr Hochzeitsdesign und Blumen mit Tutorial

Eure Lehrer erzählen euch, wie der „Do it yourself Hochzeitsworkshop“ abläuft und was er alles beinhaltet:

Hochzeitsplanerin Michelle
Am Anfang lernen wir uns erst einmal bei einem kleinen Frühstück kennen und dann geht es auch schon los. Wir erstellen gemeinsam ein Hochzeitskonzept und dann planen wir zusammen die perfekte Hochzeit. Dabei erstellen wir einen Budget- und Zeitplan, wählen die passende Hochzeitslocation aus, besprechen unsere Gästeliste und entscheiden, wie unsere Trauung aussehen soll. Dann geht es an die Feinheiten: Wir buchen Hochzeitsdienstleiter, wählen Essen und Getränke aus und besprechen mögliche Hochzeitstraditionen. Dann haben wir uns erst einmal eine Pause verdient und gehen Mittags gemeinsam zum Essen.

Nachmittags sprechen wir über die weiteren Details einer Hochzeit, das Hochzeitsdesign. Wir suchen unsere Hochzeitsfarbe, wählen die passende Papeterie und die Gastgeschenke aus.

Meister Floristin Petra
Nun habt ihr die perfekte Hochzeit schon fast geplant, aber ein ganz wichtiges Detail fehlt noch! Die Blumen! Zusammen überlegen wir, passend zu eurem Hochzeitsdesign, welche Blumendekoration wir benötigen. Ich erkläre euch, auf was ihr achten müsst und welche Tipps und auch Tricks es gibt.

Im Tutorial seid IHR dann gefragt und bindet mit mir eine blumige Überraschung
nach dem Motto „Let your love grow“.